MANNOL

10 Liter (2x5) MANNOL Longterm Antifreeze AG11 Kühlerfrostschutz Konzentrat blau

Kühlerfrostschutzmittel Konzentrat von MANNOL ist eine Kühlflüssigkeit als Frostschutz für Temperaturen bis zu -40°C. Zu kaufen im Konga Onlineshop.

33,98 €*

Inhalt: 10 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-2 Werktage

Produktinformationen "10 Liter (2x5) MANNOL Longterm Antifreeze AG11 Kühlerfrostschutz Konzentrat blau"

10 Liter (2x5) MANNOL Longterm Antifreeze AG11 Kühlerfrostschutz Konzentrat blau

Longterm Antifreeze AG11 -Konzentriertes Kühlerfrostschutzmittel auf Basis von Mineralinhibitoren - IAT (Inorganic Acid Technology). Entwickelt für den ganzjährigen Einsatz in beliebigen modernen Kühlungssystemen, für die der Gebrauch von Frostschutzmitteln auf Ethylenglykolbasis empfohlen ist.

Produkteigenschaften:
- Es bietet einen zuverlässigen Schutz von Metallen und Legierungen (Messing, Kupfer, Stahllegierung, Gusseisen, Aluminium) vor aller Art von Korrosion und verhindert auch die Hochtemperaturkorrosion von Aluminiumoberflächen bei modernen Motoren. - Es bietet ausreichenden Korrosionsschutz ab einer Konzentration von nur 30%;
- Es schützt vor Ablagerungsbildung;
- Es hat ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeitseigenschaften und einen Widerstand gegen Schaumbildung;
- Es ist neutral für Einsätze und Schläuche, kompatibel mit allen Arten von Gummi und Kunststoffteilen des Kühlungssystems;
- Es enthält keine Nitrate, Phosphate und Amine (die NAP-freie Technologie).

Farbe: blau. Lebensdauer: mindestens 5 Jahre.
Beachten Sie die Anweisungen des Herstellers im Benutzerhandbuch.

Spezifikationen:

  • AFNOR FRANCE NF R15-601
  • ASTM USA D3306
  • BSI GB BS 6580:2010
  • VOLKSWAGEN TL 774 C
  • BMW GS 94000
  • CHRYSLER MS-7170
  • MAN 324 Typ NF
  • MINI GS 94000
  • MTU MTL 5048
  • OPEL GME L1301
  • TESLA
  • VAUXHALL GME L1301

Modellangaben:

  • Teilhersteller/Anbieter: Mannol
  • Produkttyp: Kühlflüssigkeit
  • Produktgruppe: Betriebsflüssigkeiten

ACHTUNG: Gefahreneingenschaften / Gefahrsymbole:

GHS07_KONGA.pngGHS07

GHS08_KONGA.pngGHS08

  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H373 Kann die Nieren schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Expositionsweg: Verschlucken. 
  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese.
  • P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P264 Nach Gebrauch gründlich waschen.
  • P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
  • P280 Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P330 Mund ausspülen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters

Sofern bei dieser Auktion die Fahrzeugverwendungsliste verwendet wird, beachten Sie, dass diese Fahrzeugliste rein als Stütze gilt und nicht als Garant für die 100%ige Passgenauigkeit.
Vergleichen Sie die Angaben mit dem bereits verbauten Produkt oder fragen Sie Ihre Fahrzeugniederlassung oder kontaktieren Sie uns.

Altölentsorgung ist aktiver Umweltschutz:

Altöle gehören nach Ihrem Gebrauch in eine Altölsammelstelle welche bei Gemeinden, Kommunen oder Recyclinghöfen zu finden sind. Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösungsmittel, Brems- oder Kühlflüssigkeit ist verboten. Gerne nehmen wir auch Ihr Altöl sowie andere durch uns vertriebene Schmierstoffe und Serviceflüssigkeiten, sowie ölhaltige Abfälle (z.B.: Ölfilter), in der bei uns bezogenen Menge zurück. Rückgabeort ist unser Verkaufsort:

KONGA GmbH & Co. KG
Böttcherstr. 7
33609 Bielefeld

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 09:00 - 17:00 Uhr

Sie können die Schmierstoffe/Abfälle innerhalb unserer Öffnungszeiten bei uns abgeben oder diese alternativ, bei Übernahme der Versandkosten, auch uns zusenden. Bitte beachten Sie, dass für Altöle und Schmiermittel besondere Transportbedingungen gelten können, da dieses in der Regel als Gefahrgut versendet werden müssen. Wir weisen außerdem darauf hin, dass unsere Annahmestelle über eine Einrichtung/Servicepartner verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen. Gewerbliche Verbraucher weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.